top of page
arbeit in pflegestelle.jpg

Trust Technique® 

Mindfulness für Menschen mit ihren Tieren

Trust Technique® 

Mindfulness für Menschen mit ihren Tieren

Logo TT.png

Die Trust Technique® ist eine nachhaltige Methode für Menschen, achtsamer mit sich und ihrem Tier zu werden. Als Practitioner arbeiten wir mit dem Menschen, um das gegenseitige Verständnis zu erhöhen. Als Nebeneffekt ändern sich die Verhaltensweisen. 

Du hast dich für ein Tier entschieden, weil du es gerne in dein Leben integrieren möchtest? Doch das Zusammenleben gestaltet sich etwas anders, als du gedacht hast? Du bist nicht sicher, ob Kontrolle und Kommando wirklich das sind, was du willst? Hat dein Tier Ängste, ist es in bestimmten Situationen nervös oder geht es weg, wenn du herantrittst? Spürst du dabei, dass etwas auch für dich nicht stimmt?

Die Trust Technique® verändert unsere Beziehung zu Tieren grundlegend und sie verändert auch uns Menschen. Pferde kooperieren wieder und werden offener, es können sich körperliche Beschwerden selbst ausregulieren (z.B. Koliken, Allgemeinbefinden). Hunde sind entspannter und überreagieren nicht mehr so schnell. Für uns Menschen bedeutet dies, dass wir sorgfältiger mit unseren Tieren umgehen werden, unsere Verantwortung im Umgang steigt. Wir lernen, wie wir mit Frieden, Geduld und nur im Tempo des Tieres arbeiten. Die Trust Technique® ist auch eine Heilmethode bei Traumatisierungen.

Sie kann bei allen Tieren angewendet werden.

Auf welchen Wegen kann die Trust Technique® gelernt werden?

 

Menschen können die Trust Technique® auf verschiedene Art und Weise lernen. Videos und/oder Practitioner (Coaches) vermitteln die Methode und helfen bei der Umsetzung spezifischer Themen. Die eigentliche Arbeit geschieht im Umgang des Menschen mit seinem Tier. Als Mensch erhält man quasi das Werkzeug dazu. Nicht ich als Practitioner löse deine Themen, ich zeige dir, wie du es für dich und dein Tier machen kannst.     

Messages of Trust

Wenn du einfach einmal reinschnuppern willst, dann sieh dir die 'Messages of Trust' an. Du kannst dann auf dieser Basis entscheiden, ob dir diese Methode nahe ist.

Die Einführung 'Messages of Trust' von James French kann hier gebucht werden. Sie ist mit deutschen Untertiteln erhältlich und aktuell kostenlos.

Videokurs für die Selbstlerner 
Wenn du gerne auf eigene Faust in das Abenteuer Trust Technique® eintauchen willst, dann gibt es den Videokurs mit rund 60 Stunden Anschauungsmaterial und Übungen. Hier kannst du den
Video-Kurs buchen.
 

Privatkonsultationen mit zert. Practitioner (vor Ort, online, bei dir zu Hause/im Stall)
Privatkonsultationen kann auch
das Richtige für dich sein, wenn du nicht gerne online lernst oder wenig Zeit hast. Der Vorteil ist, dass Du einen erfahrenen Practitioner an Deiner Seite hast. Der Zeitaufwand für diese grundlegende Basis-Ausbildung sind 5 x 60 Minuten.

 

Welpenschule für Menschen

  

Ist bei dir ein Welpe 'in Planung'? Oder hast du schon einen? Hattest du immer schon Hunde, aber der Welpe bereitet dir doch etwas Kopfzerbrechen? Willst du es von Angang an 'richtig' machen? Und suchst du einen Weg, der dem neuen Wesen in deinem Leben die Möglichkeit gibt, sich und seine Persönlichkeit zu entwickeln? Merkst du, dass Konditionierung und Desensibilisierung, die du selbst als Mensch in jungen Jahren auch erfahren hast, eigentlich gar nicht das Gelbe vom Ei sind? 

Bei mir bist du richtig, wenn du einen alternativen, und trotzdem nachhaltigen Weg willst, eine gute Verbindung zu seinem Hund aufzubauen. Ich integriere die Trust Technique sowie ein kleines ABC in meine Wegbereitung für dich und dein Tier. Ich helfe mit dem wichtigen Boxentraining und kläre dich über die Aufmerksamkeitsspanne deines Welpen auf. 

Spare Zeit und Nerven - und womöglich auch Geld für teueres 'Training'.

Ich stehe auch in der Beratung zu Rassen, Züchtern und den ersten Tagen zu Hause zur Verfügung.

 


Welpen Starter Paket
 

"Easy going!" CHF 450 (4 Sitzungen Trust Technique total 240 Minuten) mit Fokus Welpen, inkl. kostenlose Rückfragen während der gemeinsamen Zusammenarbeit). Preis exkl. Anreise

Ergänzende Beratungen bei Verhaltensthemen

Ich berate bei Hunden und Katzen auch im Bereich Ernährung, TCM-Käuter, Mykotherapie und Bach- sowie Australischen Buschblüten. Ebenfalls mache ich Tierkommunikationen oder beauftrage damit je nach Bedarf Personen aus meinem Netzwerk.

Gut durch den Silvester mit der Trust Technique und Kräutern aus der TCM - sprich mich darauf an.

Kostenloses Vorgespräch zur Trust Technique

Zur Bedarfsabklärung biete ich ein kostenloses Vorgespräch von 15-30 Minuten an.

bottom of page