Healing & Trust
Konsultationen
Tier Mensch 

Grüezi! Schön, sind Sie hier. Beobachten Sie doch einen Moment einmal die freien Bewegungen des wilden jungen Pferdes oben im Video und atmen Sie kurz durch. Willkommen.
 
Ist das Leben mit Ihrem Tier stressig? Bellt der Hund immer an der Leine oder hat er sogar schon einmal gebissen? Haben Sie schon zahlreiche Trainingsmethoden probiert, aber es wurde nur schlimmer? Haben Sie sich von Ihrem Hund sogar so entfernt, dass Sie ihn weggeben wollen? Oder ignoriert Sie ihr Pferd, es ist pushy, nicht ansprechbar oder unberechenbar? Das muss alles nicht sein. 

So helfe ich:

In der Individualberatung arbeite ich in zwei Bereichen, die ich zusammenbringe - den Körper mit Körpertherapien und die Kommunikation zwischen Tier und Mensch, d.h. Coaching, Beratung und Training (wobei ich Ihnen eben ein "Anti-Training" anbiete!). Die Kombination und was das Beste für Sie und Ihr Tier ist, ist individuell. Der eine Schwerpunkt meiner Arbeit sind die
Körpertherapien, mit denen Tiere wieder ihre Grenze (Fell und Haut) spüren und ihren Energiefluss mit Hilfe meiner Hand ausregulieren dürfen. Ich arbeite mit Shiatsu für Tiere im Sinne des Sei-ki, mit ätherischen Ölen als Körpertherapie (Raindrop Technique) und als Selbstmedikamentation durch die Tiere, auch mache ich Reiki (für Tiere und Menschen). Der andere Schwerpunkt ist Coaching und Beratung für Menschen, die mit Ihren Tieren einen anderen, einen friedvollen Weg gehen wollen. Zentral dabei ist die Trust Technique®, die Vertrauensaufbau und ein "Anti-Training" ist bei allen Arten von Verhalten - von Aggressionen basierend auf Frustration, Angst oder Konditionierung bis hin zu Ängsten basierend auf Traumatisierungen. Zu den ergänzenden Beratungen gehören die Arbeit mit australischen Buschblüten und die Welpenschule für Menschen

Meine Erfahrung gebe ich weiter in Kursen, vor allem Kurse in Tierkommunikation und -verständigung und Achtsamkeitskurse für Kinder.