Erfahrungsberichte

(Neuste am Ende der Liste)

IMG_20201101_200717.jpg
Bruno
Trust Technique®, Shiatsu

Bruno ist sehr skeptisch, wenn es um fremde Menschen geht. Aber bei Susanne war gleich ein Draht da, auch weil sie mit ihrer Art es rasch versteht, Vertrauen aufzubauen. Es ist nicht nur das Achtsame, sondern sie hat auch eine 'Agenda', das - so denke ich - bei Bruno sehr gut angekommen ist. Er konnte sich entspannen und hat sich auch mehrfach gestreckt. Am Ende hat er für sich verarbeitet und wir haben den 'Raum gehalten'.
M-H., 5.7.2020 

Sina.jpg
Sina
Shiatsu 

(…) Ich möchte dir noch einmal von Herzen danken für die Behandlung von Sina und die vielen Tipps, die du mir mitgeben konntest. Es hat einiges bei mir ausgelöst und auch aufgelöst. Wir sind jetzt wieder auf dem Weg und mein Vertrauen ist zurückgekehrt. Ja, Sina hat am Donnerstag noch viel geschlafen. Ich glaube, das Shiatsu hat ihr sehr gut getan, ich finde es auch etwas ganz Schönes. Danke Dir für alles, er hat sich sehr viel gelöst und ich sehe den Weg jetzt wieder klar vor mir. (…) Sina ist schon wieder offener geworden und heute konnte sie zum ersten Mal seit langem aus der Wohnung laufen und vor dem Haus pinkeln, obwohl es noch ab und zu knallt bei uns in der Gegend. Und das alles ganz ohne Medikamente ;-). M.S., E-Mail/Whatsapp, 13.6.2020

Schwarzer Hund
Aysa
Shiatsu, TK & Achtsamkeit

Meine Wahrnehmung und Achtsamkeit hat sich auf jeden Fall geändert. Das Wichtigste, was ich aus der Sitzung mitgenommen habe, sind Geduld und Achtsamkeit. Susanne ist sehr einfühlsam, man fühlt sich gut aufgehoben und begleitet. Habe sehr grosses Interesse! Habe mir ja die Lernvideos von James French gekauft und versuche jeden Tag daran zu arbeiten. Ich bin so begeistert! Da ich in meiner Freizeit viel mit Pferden arbeite, bin ich mir sogar am überlegen, die Practitioner-Ausbildung zu machen :-)
A.S., 18.12.2020

IMG_20210118_152544.jpg
Peggy T.
Einzelcoaching

Susanne Neubauer ist eine Augenöffnerin. Ich habe mit ihr in einem Coaching zusammengearbeitet. Ich bin gerade dabei, mein Business neu auszurichten und war auf der Suche nach jemanden, der ganzheitlich arbeitet. Ich kenne Susanne von http://www.beyouranimal.com schon länger und schätze sie als Kollegin sehr. Ich habe sie gefragt, ob sie ihre Arbeitsweise mit der Trust Technique nicht nur für Tiere, sondern auch für Menschen anbietet. Und ja, das ist möglich und ich habe sie für ein Coaching mit mir engagieren können.

Ihre Arbeitsweise ist einzigartig: Sie hört sehr genau zu, auch auf das, was ich zwischen den Zeilen (nicht!) gesagt habe und stellt sehr präzise Fragen, die meine Aufmerksamkeit auf meine blinden Flecken lenkt. Susanne hat mir Wege aufgezeigt, wie ich mich ganz mit mir selbst verbinden kann, um auf meine innere Weisheit zu hören und meiner Intuition zu vertrauen.

Das Coaching mit Susanne hat mich sehr gut bei der Entwicklung meines neuen Angebots für meine Klienten unterstützt - ich selbst bin Begleiterin für Veränderungsprozesse im Leben von Menschen und Organisationen. Ich kann Susanne jedem empfehlen, der offen für das nicht offensichtliche ist und sich jenseits der üblichen Pfade weiterentwickeln möchte. Vielen herzlichen Dank für Deine einzigartige Begleitung, liebe Susanne!
11.3.2021

Trust Technique Toni und Fritzi.jpg
Toni + Fritzi
Trust Technique®

Meinem Hund auf Herzebene begegnen. Sein Wesen sehen & respektieren. Kein Law & Order oder Einschüchterung. Eine vertrauensvolle Verbindung. T.N., 25.11.2021

Katze, die sich hinlegt
Coco
Trust Technique®

Am besten gefallen hat mir, dass Coco und ich in dieser Sitzung 'berücksichtigt' wurden, denn es ist ja eine Wechselbeziehung, ein hin und her. Wir haben uns verändert. Die Trust Technique hat meinem Kater Coco und mir geholfen. Ich bin ruhig, aufmerksam und zugewandt, geduldig und unterstützend beim Füttern, was Coco sehr beruhigt. C.L., 30.7.2021

IMG_20220801_135312_2.jpg
Ivi
Trust Technique®

"Liebe Susanne, gerne möchte ich mich kurz bei dir melden und mich für die bereichernden und nährenden Stunden nochmals bei dir bedanken. Ich durfte bei dir an dem Ort in mir weilen, welchen ich auf meinem Weg oft vernachlässige und mich im rasanten Aussen immer wieder verliere und auch oft den Mut nicht habe (hatte) dafür einzustehen.

Meine Hündin ist eine wunderbare Lehrerin! Sie braucht einfach noch eine Portion Geduld mit mir

Übrigens: heute morgen (nach unserer "Sitzung") hat sie jenen Weg von sich aus eingeschlagen, welcher seit Tagen für sie nicht mehr möglich war. Mit kurzen Sichvergewissernspausen hatten wir einen flüssigen und entspannten Spaziergang. Ich war ganz berührt." A.B., 28.7.2022

Ganimed.jpg
Ganimed
Trust Technique®

Die Beratung hat mir einen neuen Weg aufgezeigt. Ich habe jetzt etwas mitbekommen, um auf diesem Weg weiterzugehen. Das wird mir in der Beziehung zu meinem Pferd helfen. Susanne ist eine sehr freundliche und ruhige Person und ich habe mich jederzeit wohlgefühlt. Vielen Dank!

M.W., 17.12.2020

IMG-20191231-WA0003_edited.jpg
Prinzi
Trust Technique®, Shiatsu 

Vor kurzem behandelte Frau Neubauer eine Stute, die sich nicht gerne berühren lässt und besonders Fremden gegenüber sehr scheu ist. Die Stute hatte im Bereich der Brust eine traumatisierte Stelle, auf die sie stark reagierte. Ich durfte beobachten, wie sich ein Dialog zwischen der Stute und Frau Neubauer entwickelte. Im Verlauf des Dialogs entspannte sich die Stute immer mehr und liess nicht nur die Berühung zu, sondern genoss sie sichtlich. Frau Neubauer hat die traumatisierte Stelle an der Brust gelöst, so dass die Stute dort wieder berührt werden konnte. Danke Frau Neubauer für diesen wunderbaren Einblick in Ihre Arbeit.
Facebook-Bewertung Beobachterin, 17.2.2020

IMG_20210208_153850_2.jpg
Chelleina
Trust Technique®

Die feine und liebevolle Art von Susanne haben mich und mein Pferd sehr beeindruckt. Nach dieser tollen Einführung in die Trust Technique hat sich bei mir schon einiges verändert. Ich habe ein viel offeneres Auge für die Wahrnehmung und eine neue innere Ruhe bekommen. Dadurch hat sich die Verbindung zu meinem Pferd nochmals verstärkt. 

Bin gespannt, wohin es uns noch führen wird.

M.S. 13.02.21

Dylan.jpg
Dylan
Trust Technique®

Es war sehr interessant und uns wurde bewusst, wie sehr wir auf der mentalen Ebene mit Dylan "kommunizieren". Das Bewusst sein für die Trust Technique wächst mit dem Anwenden. Das Interesse für die Trust Technique wurde sehr geweckt in mir, sie hat auch meinen Partner zum Nachdenken angeregt, allg. über die Gedanken und das Sein. Bereits gestern habe ich einer Freundin von Susanne erzählt und sie weiterempfohlen. Würde ich immer wieder machen."
C.S. 10.9.2021

clyde_edited.jpg
Clyde
Trust Technique®

Am besten gefallen: Die Art und Weise, wie Susanne den Erstkontakt zum Tier geknüpft hat und wie schnell das Vertrauen vorhanden war, um in einer guten Basis zu starten! Mein Hund konnte nicht ohne mich sein. Jede noch so kleine Trennung verunsicherte ihn komplett und es war für alle Beteiligten keine schöne Atmosphäre. Er war in sich sehr unruhig und immer auf dem "Sprung", konnte nie lange ruhen. Dies wurde massiv besser, seit wir zusammen die Trust Technique® angewendet haben.
N.F. 20.9.2021

Trust Technique Mona_edited.jpg
Mona
Trust Technique®

Die Trust Technique ist eine grosse Herausforderung für kopflastige Menschen, aber auch eine enorme Bereicherung. Susanne war wohlwollen, klar und ehrlich. Toll! M.N., 9.11.2020

Trust Technique Cooper.jpg
Cooper
Trust Technique®

Die Technik hat mir insbesondere bewusst gemacht, dass wir viel zu wenig bei unseren Tieren sind. Wir leben zuviel parallel. Mehr Verbindung und Verbundenheit herzustellen ist für uns sicher wichtig, und mit dieser Methode auf eine gute Weise machbar. R.U., 27.11.2021 

Misouk-1.jpg
Misouk
Trust Technique®

"Immer wieder habe ich von der Trust Technique gehört und habe auch selbst den Online-Kurs gestartet, nun wollte ich das Ganze vertiefen. Gleichzeitig erhoffte ich mir sehr Hilfe mit meinem Hund, der seit Übernahme vor 8 Jahren Mühe mit Hundebegegnungen hat. Bereits nach der ersten Sitzung waren mein Hund und ich wie ausgetauscht. Er konnte plötzlich in Ruhe an der Leine gehen und mittels Übungen auch auf Hundebegegnungen vorbereitet werden. Eine Woche später stand eine OP an, die ich auch mittels Übungen vorbereiten konnte, so dass der Stresslevel sehr tief war und die Sedierung im Vergleich zum Vorjahr, wo es über 25 Minuten gedauert hat, innert wenigen Minuten einsetzte. Auch sonst verlief der Heilungsprozess schnell, trotz seines Alters. Mein Hund ist deutlich entspannter und bleibt auch in für ihn früher stressigen Situationen gelassener. Auch ich kann mein Stresslevel nun gezielt senken und ihn so unterstützen. Mit der Trust Technique habe ich das gefunden, was ich immer suchte. Die Schulung fängt bei uns Menschen an. Der Umgang ist total entspannt, druck- und wertefrei." P.H., 8.6.2022

Wasabi.jpg
Wasabi
Trust Technique®

Ein ganz besonderer Morgen. Ich habe Susanne für meinen hochsensiblen 7jährigen Spanier Wallach kontaktiert, da er seit seiner Ankunft in der Schweiz vor vier Jahren immer noch sehr misstrauisch fremden Menschen gegenüber ist und wie eine tiefe Traurigkeit in sich hat, die sich rasch in Anspannung verwandelt, in der er dann blitzschnell überreagiert. Bereits bei Susannes Ankunft wurde er sehr neugierig, stellte sich zu uns und gab Zeichen, dass er unserem Gespräch folgte. Als es dann um ihn ging, war er zunächst etwas verunsichert. Er begann sich überall zu scheuern, zu fressen, immer mit einem Ohr bei uns. Die tiefe Ruhe Susannes, der ich zu folgen suchte, so wie sie es mir erklärt hatte, färbte schliesslich auf Wasabi ab. Er kam immer näher und konnte schlussendlich so weit loslassen, dass er fast einschlief. Ich habe ihn noch nie so ruhig, entspannt, fast lächelnd erlebt, wie er da zwischen uns stand, sich einfach wohl fühlte ohne jeden Körperkontakt und doch so nah. Hin und wieder hat er seinen ganzen Körper ganz durchgestreckt, um danach noch ein wenig mehr los zu lassen. Er schien, als wolle er gar nicht mehr aus diesem Zustand herauskommen. Ich war so glücklich, ihn so hingegeben zu erleben, so voller Vertrauen und freue mich sehr darauf, solche Zeiten in unseren Alltag einbauen zu können und mit Susanne weiterarbeiten zu können. Danke von ganzem Herzen! E.G., Facebook, 9.8.2020

IMG_20200305_105530_kl.jpg
Ruby
Shiatsu

Hallo Susanne, nochmals herzlichen Dank für den schönen Nachmittag. Ruby ist fröhlich und entspannt ins Haus gelaufen, hat ihr Abendessen genommen und schläft seitdem. Entspannt und zufrieden. Sie schaut ganz anders aus der 'Wäsche'. Du hast eine Menge in Gang gesetzt und bewegt. Danke herzlich dafür.
M.R., 4.3.2020

Möchten auch Sie ein Feedback hinterlassen?
Hier kommen Sie zum Formular!
Smiley und Heron_edited.jpg
Heron
Trust Technique®

Present Moment habe ich schon geübt mit den Katzen, letzten Samstag sehr bewusst mit Heron, es war wunderbar mit ihm, er hat es richtig genossen. Wir waren zusammen
alleine im Stall, alle andern waren auf der Weide. Er hatte mich für sich alleine und ich ihn, war sehr schön, wie er loslassen konnte. So in seiner Ruhe.
Er sucht seither extrem meine Nähe, wusste erst nicht ob er mir etwas sagen wollte, ob es ihm nicht gut geht. Aber ich denke er ist einfach gerne bei mir. Ganz anders als früher als er immer
von mir weglaufte. Muss mich erst daran gewöhnen.
R.K. 13.8.2021

Jack Trust Technique_edited.jpg
Jack
Trust Technique®

Jack ist sehr sensibel und feinfühlig, ich will ihm mehr gerecht werden. Als eine Freundin von mir mir davon erzählt hat, kam mir sofort James in den Sinn. Jack ist ruhiger, vor allem zu Hause. Er kann liegen bleiben auch wenn ich mich in der Wohnung bewege, was vorher nicht möglich war. Ich bin soooo viel relaxter wenn etwas nicht klappt und kann wieder viel mehr über uns zwei lachen!.
B.H. 11.12.2021

Trust Technique Lupin.jpg
Lupin
Trust Technique®

Ich fand die Erläuterungen zu dieser Dynamik sehr hilfreich und interessant - auch diejenigen im Nachgang. Die Wirkung des Mindful Regard war für mich faszinieren zu erleben. Diese Art, dem Tier Aufmerksamkeit zu schenken, ist im Hundetraining sehr selten, uns sie bewirkt so viel. Ich bin mir der Vorteile bewusst geworden, aber auch der Achtsamkeit, die es braucht bzgl. Dosierung, da es eine sehr tiefwirkende Methode ist. A.R., 9.6.2021

Füttern Meerschweinchen
Stupsi
Trust Technique®

Da ich jetzt durch die Trust Technique weiss, wie ich mich ruhig verhalten kann, war es mir möglich, unser junges und sehr schreckhaftes Meerschweinchen besser an die Hand zu gewöhnen. Er ist viel entspannter jetzt und auch neugierig und kann so auch seinen Freilauf viel besser geniessen. Danke, Susanne, für deine Geduld!, M.W. 10.12.2021  

Gerry.jpg
Gerry
(Pflegestelle)
Trust Technique®

"Ich habe Hühnerhaut am ganzen Körper. Ich bin völlig hin und weg, das war jetzt so ein Wahnsinnsmoment. Jetzt gerade vorhin ist Gerry mit einem Spielzeug herumgelaufen und er hatte es so freudig locker im Maul und ich konnte ihn darauf ansprechen und mit Worten sein Spielen bestätigen. Ich bin auf einem Stuhl im Garten gesessen. Dann kommt er zu mir her und bietet mir das Spielzeug ganz fein an und ich konnte es dann nehmen, etwas beuteln und ihm dann wieder überlassen. Wow, ich fand das eine ganz wahnsinnige Situation, wenn man bedenkt, dass er sich seit einem Jahr weder anfassen noch das Geschirr anlegen, geschweige denn spazieren führen lassen kann." A.W., 5.8.2022

isländische Pferde
Nadeshda,
Trust Technique®

Ich war mir schon vorher bewusst und jetzt ist es mir ganz klar. Die Reaktionen von meinem Pferd waren so schön und klar. Dies hat mich gestärkt in meinem Gefühl: Wenn es meinem Tier gut geht, dann geht es mir auch gut. Susanne hat sich sehr viel Zeit genommen und es war äusserst angenehm, nicht unter Druck zu sein, die Sitzung nach einer bestimmten Zeit schon zu beenden. Es ist auch im Sinne der Technique. (…) Ich fände eine oder zwei weiteren Konsultationen zur Überprüfung des Gelerntes sehr sinnvoll. Ausserdem würden mich noch die Themen des Umsetzen in einer konkreten Situation sehr interessieren (beim Verladen oder zum Beispiel beim Satteln, da wir ja Satteldruck haben). 
C.P., 28.10.2020

IMG_20190615_150545_kl.jpg
Whisper
Shiatsu

„Ich schick dir ein Foto. Schau sie dir mal an, völlig ausgeglichen und ruhig und zufrieden mit der Welt. Meistens ging sie unruhig umher und fand einfach keine Ruhe. Jetzt sitzen wir am Balkon, ich lese in meinem Buch und sie schläft immer noch. Rundherum sind Kinder und schreien, es wird gegrillt, das stört sie nicht. Es ist, wie wenn ein Schalter um wäre. Tagsüber ist sie auch nie so auf der Seite gelegen, das hat sie nur nachts gemacht.“
P.H., 19.6.2019

Roma_edited.jpg
Roma
Trust Technique®

Liebe Susanne, die intensive und stimmige TT-Session mit dir und Roma klingt so schön in mir nach. Was für ein tolles Erlebnis! Die Trust Technique ist eine wunderbare Methode, um die Verbindung zu meinem Seelenpferd noch intuitiver werden zu lassen, das achtsame zusammen SEIN völlig entspannt zu geniessen, das Vertrauen weiter zu festigen und ein noch tieferes Verständnis dafür zu entwickeln, was das Pferd mir sagen will. Die Reaktionen von Roma und den anderen Pferden, die sich in ihrer Nähe aufhielten, waren beeindruckend und berührend. Deine einfühlsame, ruhige Art, wie du durch den Prozess führst und begleitest, empfand ich als sehr angenehm. Gerne empfehle ich dich und deine Arbeit mit Menschen und Pferden, die so vieles bewirken kann, weiter.

M.G., 6.1.2021

Trust Technique Lafina.jpg
Lafina
Trust Technique®

Die Zusammenarbeit mit Susanne war sehr ruhig und komzentriert. Sehr informativ und wohlwollend. R.B., 12.1.2021

Hallermaier_Whisper.jpg
Whisper
Trust Technique®

Durch die Sitzung mit Susanne Neubauer habe ich erfahren, dass Angst (Whisper ist ein sehr ängstlicher Dalmatiner) in Selbstbewusstsein umgewandelt werden kann. Es entsteht eine vertrauensvolle Verbindung von Mensch zu Tier. Durch Susanne habe ich die Erfahrung gelernt und bin auch super dankbar. P.H., 3.10.2021 

Trust Technique Lotte.jpg
Lotte
Trust Technique®

Die Zusammenarbeit mit Susanne war sehr gut. Sie beobachtet, erklärt ruhig und kompetent. Geht auf Schpler und Pferd gut ein. Auf jeden Falle empfehle ich sie weiter. R.S. 12.12.2020

Boethius Susanne Makebo_edited.jpg
Makebo
Trust Technique®

Die Ruhe, die mit deiner Präsenz in den Raum einkehrt. Eindrucksvoll wie mein Hund während der Present Moment Übung einfach auf meinem Schoss eingeschlafen ist, schwer wie ein Kartoffelsack. Nach der Sitzung ist er etwas ruhiger geworden, v.a. zuhause und im Garten und wir verstehen uns intuitiv besser. Ich fand sehr wichtig, dass Verständnis, Respekt und Kooperation betont wurde statt "Boss-sein" zu müssen, den Hund "in den Griff" haben zu müssen. Das war immer meine Ansicht, aber Hundetrainer lehren leider anders. Ich danke dir herzlich! Die Erfahrung war so eindrücklich und hat meine tiefste Überzeugung bestätigt, wenn es um Beziehungen zu Tiere und Menschen geht! S.B., 17.5.2021