top of page

Vitalpilze für Hunde

Und weitere Informationen zur holistischen Gesunderhaltung und zur Stressregulierung für den kommenden Silvester




Ganz im Sinne der TCM ist die Gesunderhaltung für mich und meine Hündin ein wichtiger Baustein unseres Zusammenlebens. Deswegen bilde ich mich auf diesem Gebiet immer weiter und tausche mich mit den besten Fachpersonen aus der Schweiz und aus Deutschland aus den Bereichen Mykotherapie, Spagyrik, ätherische Öle und Horvi-Enzymtherapie laufend aus.


Heute will ich über die neue Linie der Schweizer Firma Mykoplan informieren, die Vitalpilze höchster Qualität im "Whole Life Cycle" (Full Spectrum Pilze) produziert. Vitalpilze sind reich an Vitalstoffen wie essentiellen Aminosäuren, Mineralstoffen und Spurenelementen. Da sich das Jahresende wieder nähert und dies für Hunde und Hundehalter:innen meist mit schlechten Gefühlen einher geht, hier meine Tipps:

  • wie so oft hilft die Trust Technique im Vorfeld, Ängste zu mildern

  • damit wir nicht in ein "Freezing" geraten, verbelle ich mit meiner Hündin im Haus mental und physisch die Menschen, die im Freien Knaller ablassen. Anschliessend arbeite ich mit der Trust Technique.

  • zur Unterstützung gibt es den RelaxSupport von Mykopet. Der ist zwar für Menschen, unterstützt jedoch auch unsere Hunde. Es wird geraten, den RelaxSupport 2-3 Tage vor Silvester zu geben.

Der RelaxSupport kann online bestellt werden. Mit der Angabe meines Therapeutennamens bekommst Du 10 % auf Deine Bestellung.

Wenn Du keine 90 Kapseln bestellen willst, biete ich für meine Kund:innen ein Silvester-Test-Päckli, in das ich 5 Tage Relax-Support abfülle. Bestellungen müssen bis 18. Dezember 2023 bei mir eingetroffen sein.

Hund bis 10 kg: 2 x 1 Kapsel pro Tag ins Futter (Test-Päckli 10 Kapseln) CHF 10 Hund bis 10-20 kg: 2 x 2 Kapselns pro Tag ins Futter (Test-Päckli 20 Kapseln) CHF 20 Hund bis 20-50 kg: 2 x 4 Kapseln pro Tag ins Futter (Test-Päckli 40 Kapseln) CHF 35 zusätzlich A-Porto CHF 1.10 (Schweiz) Kontraindikationen: Pilzeiweissunverträglichkeit Ein sehr spannendes Produkt ist auch das Mykopet Care+ für Katzen, Hunde und Pferde. Aktuell bekommt meine Hündin das Mykopet Care+ und ich finde, es tut ihr sehr gut. Mykopet Care+ unterstützt bei Rekonvaleszenz, bei älteren Tieren und dient aber auch einfach nur der Unterstützung des Körpers. Die Inhaltsstoffe sind Bio Ganoderma lucidum, Bio Cordyceps sinensis, Bio Agaricus blazei und Bio Hericium erinaceus. Dieses wurden mit ausgewählten Naturstoffen aus Lactium®, Mariendistel, Chlorella, Q10 und Schwarzer Johannisbeere ergänzt (Hunde). Bestellbar ist es direkt auf der Mykopet-Webseite.

Wie erwähnt, bei Erwähnung meines Therapeuten-Namens bekommst du 10 % Rabatt.


Bei Fragen zu den Vitalpilzen stehe ich natürlich auch zur Verfügung.


Zu guter Letzt: Ich habe ein paar Zahnreinigungs-Döschen gemacht mit Kokosöl, Heilerde, Natron und den ätherischen Ölen von Young Living - Weihrauch, Copaiba und Pfefferminze. Mit einer Zahnbürste lässt sich damit sehr gut der weiche Zahnbelag entfernen bevor es zum Zahnstein kommt. Die Zusammensetzung reinigt und pflegt die Zähne und sorgt für ein gutes Maulklima. Bis jetzt für mich das beste, was ich ausprobiert habe. Ideal für Hunde, die keine Knochen fressen dürfen. 20 ml sind CHF 14 inkl. 1 Zahnbürste aus Rizinusöl bei mir bestellbar.


Alle Bestellungen sind zahlbar via TWINT. Angaben werden bei Bestellung mitgeteilt.

bottom of page